Keine Angst beim Zahnarzt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Viele Menschen haben Angst vor dem Zahnarztbesuch oder sind sehr angestrengt und verkrampft bei der Behandlung.

Wenn es Ihnen auch so geht, haben wir eine gute Nachricht. Eine Sedierung (Beruhigung bei vollem Bewustsein) auf der Basis von Lachgas. Sie hilft Ihnen beim Entspannen, ebenso gegen Schmerz und Würgereiz.

Über eine kleine Nasenmaske atmen Sie ein Gemisch aus Lachgas und Sauerstoff ein. Es wird Ihnen sehr helfen, bei der Zahnbehandlung zu entspannen und Angstgefühle zu reduzieren. Gleichzeitig nimmt mit der Angst auch die Schmerzempfindlichkeit stark ab.

Nach der Behandlung wird die Wirkung innerhalb von drei Minuten komplett aufgehoben. Sie können ohne Begleitperson die Praxis verlassen.